Halloween Kekse

Jetzt ist es wieder Halloween und Zeit für gruselig und gemütlich Spaß und Spiele! Wenn Sie einige „ekelhaft gruseligen Leckereien“ mit der Familie oder mit kleinen Kindern teilen, die an der Tür kommen und Rassel könnte, dann empfehle ich Ihnen ein paar muffigen ekelhafte Fingern zu backen. Sie schmecken toll, es ist also nur das Aussehen das ist widerlich.

 

 

Print Recipe
Ekelhafte Kekse Fingern für Halloween
Vorbereitung 20 min
Kochzeit 15 min
Wartezeit 1,5 stunden
Portionen
stück
Zutaten
Für dekoration
Vorbereitung 20 min
Kochzeit 15 min
Wartezeit 1,5 stunden
Portionen
stück
Zutaten
Für dekoration
Anleitungen
  1. Butter und Zucker in einer Schüssel vermischt
  2. Fügen Sie das Ei und Vanille rühren wieder
  3. Sieben Sie das Mehl durch ein Sieb und rühren in ein wenig Zeit
  4. Der Teig wird zusammengeknetet
  5. Der Teig in Plastikfolie eingewickelt und in den Kühlschrank für min 1 ½ Stunden stehen lassen
Das formen der Finger
  1. Wenn der Teig geruht hat aus dem Kühlschrank nehmen
  2. Den Teig ausrollen wie eine Wurst und teilen Sie es aus den Fingern einer entsprechenden Länge
  3. Mit der Hand formt die Finger mit Knöchel und eine kleine flache Front drücken
  4. Machen Sie eine kleine Vertiefung, wo der Nagel muss sitzen und einen kleinen klaren cremige Himbeermarmelade darin festgelegt
  5. Die Halb Mandel auf dem Stau und drücken Sie setzen leicht, bis es fest ist und kommt Marmelade auf beiden Seiten des "Nagel"
  6. Mit einem scharfen Messer die Rillen im Knöchel machen
  7. Backen in einen 190-Grad-Ofen für etwa in 15 Minuten
  8. Wenn die Kuchen ein bischen abgekühlt sind dann mit etwas Kakaopulver gebürsten
Rezept Hinweise

R.I.P Grabstein Cookies

Das gleiche Teig kann auch als cookies verwendet werden die für die Dekoration von Halloween-Cupcakes geeignet sind.

Dieses Rezept teilen