Alle Auflistung

Place post type.
  • Favorit

    Museum für Papier und Buchkunst

    Preis: Free entrance

    Museum für Papier und Buchkunst Das Lenninger Museum für Papier und Buchkunst ist nahezu einmalig mit seinem Ausstellungskonzept. Die Museumskonzeption wurde von der Papierfabrik Scheufelen in Oberlenningen anlässlich der 100-jährige Wiederkehr der Erfindung des Kunstdruckpapiers durch den Papierfabrikanten Adolf Scheufelen erstellt. Die Exponate erwarb 2010 der Förderkreis Schlössle und stellt sie der Gemeinde Lenningen als Dauerleihgabe zur Verfügung. Auf 200 m² befindet sich ein Museum, bei dem auch die Grenzbereiche künstlerischen Schaffens und Experimente nicht ausgespart bleiben. Dabei werden vor allem die Arbeiten deutscher und wenig bekannter Künstler ausgestellt. Ziel des Museums ist es, mehr Verständnis für den künstlerischen Umgang mit Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Kugelmühle Neidlingen

    Preis: Free entrance

    Kugelmühle Neidlingen Mit der Kugelmühle Neidlingen wird einheimischer Jura-Marmor per Wasserkraft zu Kugeln und Murmeln gerollt , wie man sie von Hand niemals in dieser Präzision fertigen könnte. So wurden schon zu Zeiten unserer Urgroßväter und nun wieder heute Kugeln und Murmeln gemacht. Ein lehrreicher Anziehungspunkt der ganz besonderen Art im Herzen von Neidlingen, an dem vor den staunenden Augen der Besucher mit Wasserkraft ein sympathisches Produkt entsteht. Die Kugelmühle Neidlingen wurde im Januar 2005 im Seebach wieder hergestellt und erfreut seither Jung und Alt. Vor Ort kann man die Kugeln und Murmeln auch kaufen. Auf der Schwäbischen Alb gibt es Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Stadtmuseum Wendlingen

    Preis: Free entrance

    Stadtmuseum Wendlingen Stadtgeschichte erleben. Im September 2004 wurde das stadtgeschichtliche Stadtmuseum Wendlingen eröffnet. Besonders spannend ist dabei der Ort des Museums: Es wurde in einem denkmalgeschützten ehemaligen Pfarrhausensemble, bestehend aus einem barocken Pfarrhaus (1753/54), einer Pfarrscheuer (1751/52), einer Drittelscheuer (1457/58), einem großen historischen Pfarrgarten mit Wasch- und Backhaus (1811) und einer idyllischen Gartenlaube, eingerichtet. Nach umfassenden Sanierungsarbeiten konnte die stadtgeschichtliche Sammlung in einem ersten Schritt im barocken Pfarrhaus ausgestellt werden. Die Exponate zeigen das Leben seit dem Mittelalter in drei sehr unterschiedlichen Stadtteilen, dem früh württembergisch gewordenen Städtchen Wendlingen, dem Rittergut Bodelshofen sowie der kleinen Landgemeinde Unterboihingen. Wie ein roter Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Augustinermuseum Freiburg

    Preis: Free entrance

    Augustinermuseum Freiburg Augustinermuseum Freiburg – Höhepunkte der Kunst vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert. Das Augustinermuseum präsentiert seine renommierte Sammlung der Kunst vom Mittelalter bis zum Barock sowie Malerei des 19. Jahrhunderts. Aus der ehemaligen Klosterkirche ist dank des Architekten Christoph Mäckler ein beeindruckender, moderner Museumsbau entstanden, der überraschende Ein- und Ausblicke bietet. Balkone, Galerien und Stege, Nischen und Fenster machen den Besuch zum Erlebnis. Die Ausstellungshalle im Untergeschoss wird von allen Häusern der Städtischen Museen Freiburg bespielt und sorgt mit einem breiten Themenspektrum für Abwechslung. Die Vermietung steht unter dem Vorbehalt, dass die baurechtlichen sowie versammlungsstättenrechtlichen Genehmigungen erteilt sowie die Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Freiburger Fasnetmuseum im Zunfthaus der Narren

    Preis: Free entrance

    Freiburger Fasnetmuseum im Zunfthaus der Narren Im Freiburger Fasnetmuseum im Zunfthaus der Narren finden Sie eine Puppe in einem schwarzen Fell mit Furcht erregender Teufelsmaske steht an einem großen Hexenkessel, die Freiburger Hexen mit langen schwarzen Zöpfen um sie herum. Die Hexenküche ist zweifelsohne eine der Hauptattraktionen des Freiburger Fasnetmuseums. Das Museum ist in zwei Teile gegliedert: Der Hauptteil zeigt den Ist-Zustand der Freiburger Fasnet. Der zweite Teil birgt Fasnet-Schätze aus der Vergangenheit und der weiteren Region. Exemplare von der Baar, aus Villingen, Überlingen, Leihgaben aus dem Augustinermuseum, aber auch eine so genannte Schauperchte, ein Kopfschmuck aus Tirol, sind zu Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museums-Bergwerk Schauinsland

    Preis: Free entrance

    Museums-Bergwerk Schauinsland Museums-Bergwerk Schauinsland. Das in 800 Jahren auf der Suche nach Silber, Blei und Zink im Schauinsland geschaffene Grubengebäude ist mit ca. 100 km Länge, verteilt auf 22 Etagen, das größte des Schwarzwaldes und der Vogesen. Es weist alle für den Metallerz-Bergbau typischen Bergbauperioden auf und ist besonders deshalb kulturgeschichtlich wertvoll. Im Bergwerk selbst kann, beginnend mit den kaum mannshohen, mühsam von Hand herausgemeißelten Stollen bis zu den riesigen, durch Sprengungen mit Dynamit geschaffenen Abbauhohlräumen des 20. Jahrhunderts, das gesamte Spektrum des Erzabbaus besichtigt und auch erlebt werden. Etwas Abenteuerlust und Pioniergeist, Interesse an Heimat- und Technikgeschichte. Das Schauinsland- Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Naturmuseum und Ethnologische Sammlung Freiburg

    Preis: Free entrance

    Naturmuseum und Ethnologische Sammlung Freiburg Naturmuseum – Vielfalt und Einzigartigkeit natürlicher und kultureller Lebenswelten – Naturmuseum und Ethnologische Sammlung Freiburg Mit seinen Sammlungen zu Naturkunde und Ethnologie widmet sich das Haus der Vielfalt und Einzigartigkeit natürlicher und kultureller Lebenswelten. Das Naturmuseum ist ein unterhaltsamer und lehrreicher Ort für die ganze Familie. Eine Entdeckungsreise durch Zeitraum und Steinreich vermittelt Themen rund um Erdgeschichte, Entstehung des Lebens und Bodenschätze der Region. Zu einem Erlebnis mit allen Sinnen lädt der neue Ausstellungsbereich Wald ein. Ende 2014 folgen zwei weitere Themenwelten. Die Ethnologische Sammlung ist in Sonderausstellungen zu sehen. Dabei stehen der kulturelle Reichtum Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Archäologisches Museum Colombischlössle

    Preis: Free entrance

    Archäologisches Museum Colombischlössle Archäologisches Museum Colombischlössle – Eine Reise durch die Jahrtausende Von den ältesten Kunstwerken Südbadens bis zum mittelalterlichen Freiburg: Das Archäologische Museum im 1859/61 erbauten Colombischlössle verführt zu einer Reise durch die Jahrtausende. Ob altsteinzeitliche Frauenstatuetten, Kostbares aus keltischen Fürstengräbern, Zeugnisse römischer Errungenschaften oder regionale Funde aus dem Frühmittelalter – die Originale werden anschaulich präsentiert. Modelle und interaktive Stationen verdeutlichen die Lebensumstände jeder Epoche. Wechselnde Sonderausstellungen zu besonderen Themen runden das Repertoire ab. Das Museum bietet ein vielfältiges Programm für Erwachsene, Familien und Schulklassen. Bei einer römischen Modenschau, bei Kostümführungen oder in der experimentellen Steinzeit-Werkstatt können Menschen aller Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museum für Neue Kunst

    Preis: Free entrance

    Museum für Neue Kunst Museum für Neue Kunst – Der Name ist Programm Das Museum für Neue Kunst ist ein Forum für wichtige künstlerische und gesellschaftliche Debatten, gleichermaßen der Kunst und dem Publikum verpflichtet. Es hinterfragt aktuelle Entwicklungen und eröffnet neue Perspektiven. Dynamik und Wandel sind Programm. In wechselnden Ausstellungen werden elemen­tare Themen unserer Zeit reflektiert. Die Metapher des idealen Museums ist dabei Leitgedanke. International und national bekannte Künstlerinnen und Künstler sind hier zu Gast. Aus den reichen Sammlungsbeständen von Werken des 20. und 21. Jahrhunderts ist stets eine Auswahl der Klassischen Moderne zu sehen. Vertreten sind prominente Künstlerinnen und Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Kulturpark Glashütte Buhlbach

    Preis: Free entrance

    Kulturpark Glashütte Buhlbach Erleben Sie mit uns eine Zeitreise von 250 Jahren in eine Welt aus Glas und Holz in Kulturpark Glashütte Buhlbach. Eine Welt, die das Leben der Menschen und Familien inmitten der damals harten Natur des Schwarzwaldes zeigt. Eine Welt des Waldes, der auch die Rohstoffe für die einst bedeutende Industrieanlage in Buhlbach lieferte. Wo die Menschen nicht nur arbeiteten, sondern auch das tägliche Leben bestreiten mussten. Eine Welt der Gemeinschaft, mit Arbeit, Familie, Schule und sozialem Miteinander. Kommen Sie in ein lebendiges Industriedenkmal, das von vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern aufgebaut und belebt wird. Lassen Sie sich Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museum im Stadthaus

    Preis: Free entrance

    Museum im Stadthaus Im Museum im Stadthaus mitten auf dem Marktplatz kann man die Geschichte Freudenstadts und des Landkreises entdecken. – Jeden Tag (außer Montag) und kostenlos! Im Museum im Stadthaus mitten auf dem Marktplatz kann man die Geschichte Freudenstadts und des Landkreises entdecken. – Jeden Tag (außer Montag) und kostenlos! „Der Wald lockt – Sommerfrischler, Luftschnapper und Touristen“ in die große Eingangshalle des Stadthauses, denn hier wird die Geschichte des Schwarzwald-Tourismus erzählt. Heilsames Wasser, große Hotels, frische Luft und der Bau der Schwarzwaldhochstraße spannen einen weiten Bogen bis 1950er Jahre. Über den roten Teppich wird man ins Obergeschoss geleitet, Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Deutsches Apotheken-Museum

    Preis: Free entrance

    Deutsches Apotheken-Museum Deutsches Apotheken-Museum… … wird von der Deutschen Apotheken Museum-Stiftung getragen. Dies ist eine selbständige, privatrechtliche und gemeinnützige Stiftung. Das Museum erhält übrigens keinerlei Bundes- oder Landesmittel, sondern trägt sich auf Basis von Eintrittsgeldern, Führungsgebühren, Einnahmen aus dem Museumsshop, vor allem aber durch Spenden. Das Deutsche Apotheken-Museum wird als überregional angelegtes Museum zur Geschichte der Pharmazie außerdem von der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) unterstützt. Das Deutsche Apotheken-Museum ist mit seinem vielfältigen Angebot ausgesprochen erfolgreich: Mit rund 600.000 Besuchern im Jahr gehört es in die nur 0,2% kleine Spitzengruppe der bestbesuchten Museen Deutschlands! Im Jahr 2007 wurde das Museum außerdem Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Städtische Museum im Storchen

    Preis: Free entrance

    Städtische Museum im Storchen Mit der neu konzipierten Dauerausstellung, die ab 2014 zu sehen sein wird, gibt das Städtische Museum im Storchen auf über 500m² vielfältige Einblicke in die spannende Geschichte der Stadt Göppingen. Gehen Sie in unserer „Schatzkammer“ auf Spurensuche und lassen Sie sich von den Spielzeugen traditioneller regionaler Unternehmen wie Märklin, Schmohl und anderen faszinieren. Lösen Sie das Rätsel um die Namensgebung des Museums und um die „Gesichter“ an der Faurndauer Stiftskirche oder blicken Sie wie einst der Maler Christoph Kleemann auf das vom Stadtbrand 1782 zerstörte Göppingen. Wir verstehen unsere Einrichtung als ein Haus der Originale, das Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg

    Preis: Free entrance

    Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg Kurpfälzisches Museum der Stadt Heidelberg. Museumspädagogik Mit einer Führung lernen Besuchergruppen das Museum informativ und kurzweilig kennen. Damit Sie den Gruppenbesuch individuell gestalten können, stehen zahlreiche Führungsthemen in der Schausammlung und in den wechselnden Ausstellungen zur Auswahl. Die Angebote richten sich an Kindergärten, Schulklassen und Erwachsenengruppen. Für kunst- und museumsinteressierte Einzelpersonen empfiehlt sich die Teilnahme an den Angeboten der MALSTUBE. Wir beraten Sie gerne. Mit seinen umfangreichen Sammlungsbeständen in den Bereichen Gemälde, Graphik und Skulpturen (15. – 20. Jh.), Kunsthandwerk, Archäologie, Stadtgeschichte und Kurpfalz bietet das Kurpfälzische Museum ein einzigartiges Bild der ehemaligen Kurpfalz und Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museum für Kutschen Chaisen Karren

    Preis: Free entrance

    Museum für Kutschen Chaisen Karren Auf dem Schlossberg, im ehemaligen Fruchtkasten des Schlosses, befindet sich heute das „Museum für Kutschen Chaisen Karren“, das die Geschichte des Landverkehrs bis zur Erfindung des Automobils dokumentiert. Im Jahre 1989 wurde das Museum für Konzeption und Gestaltung vom „Europäischen Museums Forum“ ausgezeichnet. Das Museum präsentiert historische Fahrzeuge aus dem südwestdeutschen Raum und beleuchtet die Kulturgeschichte einer vergangenen Verkehrswelt. Es wird das Handels- und Transportgewerbe ebenso vorgestellt wie die Geschichte des Reisens und die vielfältigen Transportaufgaben in der Landwirtschaft. In der Ausstellung sind rund 80 Fahrzeuge und Zubehör aus der Zeit von 1720 bis in Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museum im Römerbad

    Preis: Free entrance

    Museum im Römerbad Das Museum im Römerbad präsentiert im Untergeschoss eines Parkhauses, annähernd drei Meter unter dem heutigen Straßenniveau, eindrucksvolle Reste der bedeutenden römischen Siedlung von Heidenheim, dem antiken Aquileia. Kernstück des im Herbst 1984 eröffneten Museums bilden die Ruinen eines monumentalen römischen Bauwerks, bei dem es sich ursprünglich um den Sitz eines hohen Verwaltungsfunktionärs, möglicherweise sogar um die Nebenresidenz des Provinzstatthalters in Augsburg selbst gehandelt haben könnte. Durch die Fenster der Eingangsrotunde sind zudem – auch bei geschlossenem Museum – die Reste eines kleineren Badegebäudes zu sehen. Eine Tonbildschau (auch in englischer Sprache) führt in die Dauerausstellung ein. Laufstege Weiterlesen [...]

  • Favorit

    HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben

    Preis: Free entrance

    HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben – Eine spannende Zeitreise für die ganze Familie ! Die HöhlenErlebnisWelt Giengen-Hürben erwartet große & kleine Besucher mit einem vielseitigen Angebot: Beim Rundgang durch die Charlottenhöhle – mit 587 m eine der längsten begehbaren Schauhöhlen Süddeutschlands – erlebt man ein wahres Tropfsteinparadies und erfährt Interessantes über die hiesige Karstlandschaft. Seit kurzem taucht eine LED-Beleuchtung die Höhle in ein ganz neues Licht. Sie erscheint noch geheimnisvoller und ursprünglicher als bisher und die Urzeit, in der noch Bären in der Höhle lebten, wird zum Greifen nah. Das interaktive Erlebnismuseum HöhlenSchauLand am Fuße der Höhle verspricht unter dem Motto Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Steiff Museum

    Preis: Free entrance

    Steiff Museum Highlights – 2.400 m2 animiertes Erlebnismuseum im Steiff Museum. Größte Steiff Schlangenrutsche der Welt. – Größter begehbarer Steiff Streichelzoo – Schaufertigung von Steiff Produkten – historischer Austellungsbereich – Spieleecke – Größter Steiff Shop – Bistro Knopf

  • Favorit

    Welt der Sinne

    Preis: Free entrance

    Welt der Sinne „ Optische Illusionen & unmögliche Welten im „Welt der Sinne. Vom visuellen Reiz zum Erkennen! Erleben Sie im Mitmachmuseum „Welt der Sinne“ erneut die Faszination Ihrer Sinne und Ihres Gehirns. Was die Sinne wahrnehmen, wird in Ihrem Gehirn registriert und ausgewertet, daraus entsteht Ihre ganz individuelle Sichtweise der realen Welt. Die im Gehirn abgespeicherten Erfahrungen werden ständig mit den aktuellen Reizen ver- und abgeglichen. Wenn hier nun gravierende Abweichungen vorkommen, so bringt uns dies in einen Konflikt, den wir versuchen, durch eine möglichst gute Interpretation zu lösen. Was hierbei herauskommen kann, ist im Mitmachmuseum auf eine lustige Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Meteorkratermuseum Steinheim am Albuch

    Preis: Free entrance

    Meteorkratermuseum Steinheim am Albuch Meteorkrater-Museum Steinheim am Albuch. Vor etwa 15 Millionen Jahren entstand durch den Einschlag eines Meteoriten das Steinheimer Becken – der heute wohl besterhaltene und prägnanteste Meteoritenkrater mit Zentralkegel. Dieses Naturereignis, seine Folgen sowie das Leben und Sterben im und am miozänenen Steinheimer See wird seit 1978 im Meteorkratermuseum im Ortsteil Sontheim im Stubental anschaulich dargestellt. Auf den Einschlag folgte bald wieder Leben. Ein Kratersee bildete sich, in dessen Ablagerungen unzählige Lebensreste bis auf den heutigen Tag prächtig konserivert wurden. Die Vielzahl der gefundenen Fossilien -etwa 230 Tier- und 90 Pflanzenarten- bezeugen die einstige Anziehungskraft des Sees. Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Audi Forum Neckarsulm

    Preis: Free entrance

    Audi Forum Neckarsulm Das Audi Forum Neckarsulm ist ein Ort für Erlebnisse. Das vielseitige Programmangebot und die hier allerorts spürbare Faszination für Audi sind bis zum heutigen Tag mehr als fünfhunderttausend Besuchern aus der ganzen Welt einen Besuch wert. Im Audi Forum Neckarsulm lebt der Geist der Marke Audi. Wer hierher kommt, will Audi hautnah erleben und das geht auf vielfältige Art: Eine große Auswahl an Erlebnisführungen ermöglicht einen spannenden Blick in moderne Automobilproduktion. Ein Rundgang durch die Traditionsausstellung vermittelt spannende Aspekte von über einem Jahrhundert Audi und seinen Traditionsmarken, die hier durch zahlreiche Ausstellungsstücke lebendig werden. Wer neugierig auf Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn

    Preis: Free entrance

    Süddeutsches Eisenbahnmuseum Heilbronn Wir sind ein Verein mit ca. 300 Mitgliedern, der es sich zur Aufgabe gestellt hat, die denkmalgeschützten Gebäude und Anlagen des ehemaligen Bahnbetriebswerks (Bw) Heilbronn zu erhalten, um dort ein Eisenbahnmuseum zu errichten. Die ca. 20 aktiven Mitglieder restaurieren Dampf- und Diesellokomotiven sowie Wagenmaterial aus der Zeit von 1895 bis in die fünfziger Jahre Nebenbei wird auch am Ringlokschuppen von 1893 gearbeitet. Dieser ist der letzte im Originalzustand erhaltene Ringlokschuppen aus der Zeit der Königlich Württembergischen Staatseisenbahn. In unserem Museum können mittlerweile ca. 20 restaurierte Lokomotiven unterschiedlicher Epochen und Bauarten besichtigt werden. Daneben befinden sich derzeit ca. Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Südwestdeutsche Salzwerke AG

    Preis: Free entrance

    Südwestdeutsche Salzwerke AG Südwestdeutsche Salzwerke AG – ein einzigartiges Erlebnis für Jung und Alt. Nach nur rund 30 Sekunden Fahrt mit einem Förderkorb in rund 180 Meter Tiefe erschließt sich dem Besucher die faszinierende Welt des „weißen Goldes“. An einst realen Salz-Abbaustätten erleben die Gäste des Besucherbergwerks in gewaltigen unterirdischen Kammern die vielfältige Geschichte des Salzes, die sich im Lauf der Jahrzente wechselnde Abbautechnik und beeindruckende Lichtinszenierungen. Mit interessanten Filmen und modernsten Präsentationen werden Besucher in die Salzentstehung eingeführt. Die Gäste können interaktiv Experimente unter Tage durchführen oder effektvolle Schausprengungen selbst auslösen. Beeindruckend sind die Lichtinstallationen sowie die Lasershow und Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Experimenta Heilbronn

    Preis: Free entrance

    Experimenta Heilbronn Herzlich willkommen bei der Experimenta Heilbronn und 150 interaktive Exponate in vier Themenwelten laden zum Ausprobieren und Tüfteln ein. Die Talentsuche an einzelnen Stationen und sieben Talentschmieden bieten den Besuchern die Möglichkeit, ihre besonderen Begabungen herauszufinden. Das Experimentieren unter pädagogischer Anleitung steht in den drei Laboren und zwei Ateliers im Mittelpunkt. Ergänzt wird das Angebot durch spannende Sonderausstellungen, spektakuläre Experimentalshows, hochkarätige Vorträge und interessante Aktionen. Einen erlebnisreichen Aufenthalt wünscht das experimenta-Team! Die experimenta Heilbronn 150 interaktive Exponate in vier Themenwelten laden zum Ausprobieren und Tüfteln ein. Die Talentsuche an einzelnen Stationen und fünf Talentschmieden bieten den Besuchern die Möglichkeit, ihre Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Junges Museum Christoph Reinwald

    Preis: Free entrance

    Junges Museum Christoph Reinwald Junges Museum Christoph Reinwald. Seit 1995 fördert die Christoph Reinwald Stiftung die kulturelle Bildungsarbeit der jüngeren Kinder in den Städtischen Museen Heilbronn. Besonders den Kleinen will die Stifterin Zugang zum Museum und Erfahrungen mit der Kunst anbieten. Nach museumspädagogisch begleiteter Führung in den Museumsräumen können die Kinder in der Werkstatt selbst künstlerisch aktiv sein. Über 68 000 Mädchen und Jungen besuchten bisher die Veranstaltungen der Christoph Reinwald Stiftung. Um allen Kindern die Teilnahme zu ermöglichen, wird kein Eintrittsgeld erhoben. Junges Museum Christoph Reinwald – eine museumspädagogische Bildungseinrichtung für 3-10 jährige Mädchen und Jungen. Ein Kooperationsvertrag zwischen Weiterlesen [...]

  • Favorit

    U-Boot + Marine Museum Bretten

    Preis: Free entrance

    U-Boot + Marine Museum Bretten U-Boot + Marine Museum Bretten. Ein halbes U-Boot unterm Dach Bretten Im Obergeschoss des Indianermuseums Bretten wurde im vergangenen Jahr nach alten Bauplänen und teilweise mit 70 Jahre alten Originalteilen die Kommandozentrale eines deutschen U-Bootes vom Typ C VII von 1943 rekonstruiert. Jetzt gibt es ein weiteres Ausflugsziel in Bretten: ein U-Boot und Marine-Museum. Vom steinzeitlichen Einbaum-Boot bis zum Torpedo-Schnittmodell von 1944 könen Marine-Interessierte – ohne an die Meeresküste fahren zu müssen – eine Vielzahl rarer Exponate studieren: Zum Beispiel aus der Römerzeit ein Bleilot, nautische und optische Instrumente, Uniformen von 1860 bis 1980 – Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museum Ettlingen

    Preis: Free entrance

    Museum Ettlingen Im historischen Ambiente des Ettlinger Schlosses Museum Ettlingen präsentieren sich Ihnen unsere Ausstellungen zur Stadtgeschichte, sowie die Städtische Galerie mit regionaler Kunst von 1900 bis heute. Im barocken Ambiente der Prunkräume zeigt das Museum eine Ausstellung zur Schlossgeschichte. Ergänzt werden die ständigen Abteilungen durch ein ganzjähriges abwechslungsreiches Programm mit Ausstellungen, Festen, Führungen und museumspädagogischen Aktivitäten. Kinderkunstschule im Schloss Ettlingen Vor fünf Jahren startete das Ettlinger Museum die Kunstschule für Kinder. Von der Jahreswerkstatt über die mehrwöchigen Kurse bis zum Einzeltermin – malen, werken, gestalten betrachten, erkennen, diskutieren – das ist ästhetische Bildung mit jeder Menge Spaß auf jede Altersgruppe ganz individuell abgestimmt. Das Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museum im Schweizer Hof

    Preis: Free entrance

    Museum im Schweizer Hof Die Sammlung des Museums umfaßt Zeugnisse der Ur- und Frühgeschichte und Exponate zur Stadtgeschichte vom Mittelalter bis in die Neuzeit. Dauerausstellung zu Küferei und Vorratshaltung Im Kellergeschoss zeigt das Museum eine Dauerausstellung zur Küferei und historischen Vorratshaltung. Gezeigt werden zahlreiche originale Küferwerkzeuge und Küfereierzeugnisse aus den Beständen eines örtlichen Küferbetriebs. Nachvollziehbar wird dabei u.a. der Weg vom frisch eingeschlagenen Holz zum fertigen Fass. Sonderausstellungen Exponat Auf der zweiten und dritten Museumsebene werden größere Sonderausstellungen, insbesondere zu wechselnden Themen der Brettener Stadtgeschichte und der Regionalgeschichte des Kraichgaus gezeigt. Bei diesen Ausstellungen kann das Museum immer wieder auf Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

    Preis: Free entrance

    Staatliche Kunsthalle Karlsruhe Die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe versteht sich als Mittlerin zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Im Zentrum stehen nicht nur die Bewahrung des Vermächtnisses mehrerer Jahrhunderte, sondern auch der aktuelle Dialog mit der historischen Sammlung und deren qualitätsvolle Erweiterung. 1846 eröffnet, ist die Kunsthalle eines der wenigen, in großen Teilen ihrer alten Substanz und Ausstattung original erhaltenen frühen deutschen Kunstmuseen. Sie verfügt über drei historische Gebäude am Rande des Botanischen Gartens. Im Hauptgebäude und der Orangerie sind 800 Werke vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart ständig zu sehen. Die Junge Kunsthalle präsentiert wechselnde Ausstellungen speziell für Kinder und Jugendliche.

  • Favorit

    Badisches Landesmuseum Karlsruhe

    Preis: Free entrance

    Badisches Landesmuseum Karlsruhe Das Badisches Landesmuseum Karlsruhe ist das große kulturhistorische Museum in Baden-Württemberg und eines der aktivsten Museen Deutschlands. Mit seinen weltweit bedeutenden Sammlungen präsentiert es Kunst und historische Lebenswelten von der Ur- und Frühgeschichte über antike Kulturen, das Mittelalter und die Barockzeit bis ins 21. Jahrhundert. Seinem Leitspruch „Im Mittelpunkt der Mensch“ sieht sich das Museum verpflichtet, indem es seine Sammlungen und Wechselausstellungen in einprägsamen Inszenierungen präsentiert. Abwechslungsreiche Begleitprogramme und Vermittlungsangebote machen das Badische Landesmuseum das ganze Jahr über zu einem Anziehungspunkt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.

  • Favorit

    Museum Reichenau

    Preis: Free entrance

    Museum Reichenau Die Inselbesucher können sich im MUSEUM REICHENAU in drei Museumseinheiten über die herausragende kulturhistorische Bedeutung der Reichenau informieren. Gemeinsam mit den drei romanischen Kirchen bilden die insgesamt nun vier Museumsgebäude, die sich in unmittelbarer Nähe dazu befinden, ein „Informationsnetzwerk“ zum Weltkulturerbe „Klosterinsel Reichenau“. Auf diese Weise kann die gesamte Insel Reichenau als Kulturlandschaft erlebt werden; die Eindrücke der verschiedenen musealen Stationen der Entdeckungstour über das Eiland ergänzen sich mit der Besichtigung der historischen Bauwerke zu einem Verständnis des „Geistes der Reichenau“.

  • Favorit

    Stadtmuseum Radolfzell in der alten Stadtapotheke

    Preis: Free entrance

    Stadtmuseum Radolfzell in der alten Stadtapotheke Das Radolfzeller Stadtmuseum ist in einer ehemaligen Apotheke aus dem Jahre 1689 untergebracht. Die Pharmaziegeschichte des Hauses ist an verschiedenen Stellen verdeutlicht. Die Geschichte der Stadt Radolfzell wird in speziellen Themeninseln abgehandelt. Ein hochkarätiger Bestand von Werken des Malers Carl Spitzweg (1808-1885) ist in einem stilvollen Kabinett ausgestellt. Die Erinnerung an den Dichter und Radolfzeller Ehrenbürger Joseph Victor von Scheffel (1826-1886) wird in einem an die Altertümersammlung von 1909 grenzenden Separée wachgehalten. Jährlich wechselnde Sonderausstellungen und ein reichhaltiges museumspädagogisches Programm runden das Angebot des Stadtmuseums ab.

  • Favorit

    Stadtmuseum Stockach

    Preis: Free entrance

    Stadtmuseum Stockach Das Stadtmuseum Stockach präsentiert sich seit 2003 in den beiden Dachgeschossen des Alten Forstamtes. Schwerpunkte des Sammlungsbestandes sind die Terrakotten und Model aus dem Nachlaß der Familie Sohn aus Zizenhausen, Gemälde aus dem 18., 19. und 20. Jahrhundert sowie eine Vielzahl von kulturgeschichtlich interessanten Objekten. Sonderausstellungen beleben meist in den Sommermonaten das erste Dachgeschoß. Während der übrigen Zeit sind die städtische Gemäldesammlung und ein thematisch variierender Auszug aus dem Bestand der Zizenhausener Terrakotten zu sehen. Darüber hinaus dient der Raum als Veranstaltungsort für Vorträge und Lesungen. Im zweiten Dachgeschoß können Besucher die in „Themeninseln“ angeordnete Stadtgeschichte Stockachs besichtigen. Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg

    Preis: Free entrance

    Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg Das Archäologisches Landesmuseum Baden-Württemberg zeigt in seiner Dauerausstellung auf 3000 Quadratmetern Funde und Erkenntnisse der Landesarchäologie in Baden-Württemberg. Die Dauerausstellung ist auf drei Stockwerke verteilt: Im Erdgeschoss findet eine allgemeine Einführung in die Methoden und Arbeitsweisen der Archäologie statt. Hier befindet sich auch der Museumsshop. Im 1. Stock werden Aspekte der Landesarchäologie von der Jungsteinzeit (Pfahlbauten am Bodensee) bis in die Späte Neuzeit (Ludwigsburger Porzellanmanufaktur) präsentiert. Zeittore markieren auf einem Zeitstrahl die Epoche der Befunde in den einzelnen Räumen und ermöglichen so eine schnelle historische Orientierung. Im 2. Stock werden Aspekte der Mittelalterarchäologie gezeigt. Kultur und Alltag in Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Bodensee Naturmuseum

    Preis: Free entrance

    Bodensee Naturmuseum Das Bodensee Naturmuseum zeigt als „Fenster zum See“ dessen einzigartige Landschaft. Die Entstehung des Bodensees und seine vielfältigen Lebensräume bilden mit liebevoll ausgestellten Tieren und informativen Modellen das Kernstück der anschaulichen Ausstellung. Hinzu kommen wechselnde Sonderausstellungen und das frei zugängliche Spiel- und Lerngelände „steine im fluss“ vor dem Museum. Das Bodensee-Naturmuseum ist familien- und behindertengerecht eingerichtet. Die gesamte Ausstellung ist zum Anfassen und Mitmachen konzipiert. Versteinerung Das Hippotherium, ein dreizehiges Urpferd, bevölkerte vor 11 Millionen Jahren den heutigen Bodenseeraum. Das Bodensee-Naturmuseum zeigt die Entstehungsgeschichte des Bodensees, die gewässerkundliche Ausstellung über den See und seine Umwelt sowie die Tier- Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Museum Fischerhaus Wangen

    Preis: Free entrance

    Museum Fischerhaus Wangen Museum Fischerhaus Wangen. Seit dem 27. Juni 2011 gehören die Pfahlbausiedlungen in Wangen-Hinterhorn zum Weltkulturerbe der UNESCO. Zahlreiche interessante Funde aus den Siedlungen der Jungsteinzeit sind hier im Museum zu besichtigen, unter anderem auch Originalfunde des Wangener Bürgers Kaspar Löhle, der 1854 als erster die Pfahlbausiedlungen in Deutschland entdeckte. Wir würden uns freuen, Sie im Museum „Fischerhaus Wangen“ begrüßen zu können. Das Museum befindet sich in einem denkmalgeschützten Riegel-Fachwerkhaus in der Bauweise der Bauernhäuser im Hegau und auf der Höri vor etwa 500 Jahren. Es wurde 1618 im Ortskern des 1155 erstmals urkundlich erwähnten Bauern- und Fischerdorfes Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Schwarzwälder Moped & Roller Museum e.V.

    Preis: Free entrance

    Schwarzwälder Moped & Roller Museum e.V. In unserem Schwarzwälder Moped & Roller Museum e.V. führen wir Sie auf eine Zeitreise in die Moped- und Roller- Ära der Nachkriegsjahre, über die Wirtschaftswunderzeit bis in die frühen 80er Jahre. Wir zeigen Ihnen Fahrräder mit Hilfsmotoren der 40er Jahre, rasante Mopeds aus den 50er Jahren, die noch sehr an Fahrräder erinnern, Mokicks und superschnelle Kleinkrafträder aus den wilden 60er und 70er Jahren, bis hin zu den Fünfzigern und Achtzigern der 80er Jahre. Zudem sehen Sie elegante Motorroller der 50er bis 80er Jahre. Die ca. 90 Exponate befinden sich in einer alten Sägewerkshalle mit Weiterlesen [...]

  • Favorit

    J. F. Schreiber-Museum

    Preis: Free entrance

    J. F. Schreiber-Museum Seit 1999 befindet sich im Gebäude des Salemer Pfleghofes das J. F. Schreiber-Museum. Es erzählt die Geschichte des Verlages von Jakob Ferdinand Schreiber und seiner Produkte. Begonnen hatte die Firma 1831 mit 44 Steinplatten für die Lithographie. Mit ihrer Hilfe konnten farbig illustrierte Bücher und Bilderbogen in hoher Auflage hergestellt werden. Die hohe Qualität der Produkte von J.F. Schreiber führte schon rasch zu wirtschaftlichem Erfolg. Bis weit in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts hinein produzierte der Schreiber-Verlag in Esslingen. Weithin bekannt sind die bunten Bilderbögen, Ausschneidebögen, Kinderbücher, Wandtafeln fur den Schulunterricht und die berühmten Modellbaubögen aus Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Dreiländermuseum Lörrach

    Preis: Free entrance

    Dreiländermuseum Lörrach Dreiländermuseum Lörrach – Hallo, Salut, Grüezi! Kennen Sie die RegioTriRhena, die Drei-Länder-Region am Rhein? Deutschland, Frankreich, Schweiz: Drei Länder und doch eine Region – das ist das Ergebnis einer einzigartigen Geschichte. Welche Gemeinsamkeiten verbinden die drei Länder? Wie kam es zur Dreiteilung des gemeinsamen Kultur-und Siedlungsraums? Wie wirken sich die Grenzen auf Politik, Wirtschaft und den Alltag der Bevölkerung aus? Die erlebnisorientierte Dreiländerausstellung widmet sich – in deutscher und französischer Sprache – der Geschichte und Gegenwart dieser Drei-Länder-Region. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Dreiländerausstellung und lernen Sie anhand von Originalen, Mitmachspielen und Hörstationen die faszinierende Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Das Bonbon-Museum

    Preis: Free entrance

    Das Bonbon-Museum Das Bonbon-Museum. In Vaihingen an der Enz gibt es Außergewöhn- liches zu sehen und zu erleben: Hier ist das einzige Bonbon-Museum Deutschlands zu finden. Nahe des alten Kleinglattbacher Bahnhofs wird im Gummi-Bären-Land (Werksverkauf) der JUNG Bonbonfabrik „die lecker – lutschige Geschichte des Bonbons“ in einer witzig – interessanten Dauerausstellung gezeigt. Wer schon immer einmal wissen wollte, wo eigentlich Bonbons herkommen, wer sie zuerst gegessen hat, wie sie früher hergestellt und verkauft wurden, warum sie gegen Husten helfen und seit wann sie mit Werbeaufdrucken verschenkt werden, der ist im Bonbon-Museum richtig. Denn hier werden auf 300 Quadratmetern Bonbons, Bonbondosen, Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Meeresmuseum Oehringen

    Preis: Free entrance

    Meeresmuseum Oehringen Das Meeresmuseum Oehringen ging aus der Sammlung Kurt Kreipl hervor, die seit 1981 besteht, und wurde am 23. Januar 1994 als reines Privatmuseum eröffnet. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt auf den Meeres-Mollusken (vor alle Schnecken und Muscheln), die auch den größten Teil der im Museum ausgestellten Exponate darstellen. Kurt Kreipl hat sich auf die 3 Meeresschnecken-Familien Helmschnecken (Cassidae), Trägerschnecken (Xenophoridae) und Turbanschnecken (Turbinidae), sowie auf die beiden Meeresmuschel-Familien Tellmuscheln (Tellinidae) und Herzmuscheln (Cardiidae) spezialisiert, die allein schon fast ein Viertel der momentan ca. 36.500 Stücke (ca. 6.000 Arten) umfassenden Sammlung ausmachen. Darüber hinaus zeigt das Meeresmuseum Öhringen Korallen, Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Stadtmuseum Bühl

    Preis: Free entrance

    Stadtmuseum Bühl Stadtmuseum Bühl – das etwas andere museumserlebnis. Die Stadt Bühl hat eine bewegte Geschichte – ganz wie ihr Stadtmuseum. Nach nahezu einhundert jähriger Odyssee, die im Jahre 1910 begann, haben die städtischen Sammlungen im vorbildlich sanierten Gebäude einer ehemaligen Bäckerei in der Schwanenstraße 11 nun ihr endgültiges Zuhause gefunden. Passender Weise ist dieses aus dem Jahre 1668/69 stammende Haus das zweitälteste Wohnhaus Bühls. Wie geschaffen für ein Stadtmuseum! In den Bereichen Stadtgeschichte, Wirtschaftsgeschichte, Lithografie/Fotografie und dem geplanten vierten Bereich zum Thema Religionsgeschichte wird die facettenreiche Vergangenheit Bühls wieder zum Leben erweckt. Anschauliche Exponate, gut recherchierte übersichtliche Texttafeln und Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Archäologischer Schauplatz Kappelhof

    Preis: Free entrance

    Archäologischer Schauplatz Kappelhof Die 1995 eröffnete Schausammlung Archäologischer Schauplatz Kappelhof versteht sich als Schaufenster der Geschichte. Im Untergrund erwarten den Besucher Überreste aus beinahe 2000 Jahren, von den Anfängen römischer Besiedlung bis in die Moderne. Zu sehen sind vor allem Mauerfundamente, aber auch Reste römischer Heizungssysteme, Küchen, Latrinen und Brunnen. Stege führen den Besucher über die Ausgrabungen, auf Schautafeln sind die steinernen Zeugnisse anschaulich erklärt. Besonders reich sind die Funde aus römischer Zeit: Neben den Mauerresten vor Ort sind auch archäologische Funde der näheren Umgebung ausgestellt: Mehrere Stücke stammen von Jupitersäulen, die die religiöse Vorstellungswelt der einheimischen Bevölkerung dokumentieren – Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Heimat- und Keramikmuseum Kandern

    Preis: Free entrance

    Heimat- und Keramikmuseum Kandern Im Heimat- und Keramikmuseum Kandern wird die ganze Bandbreite der Kanderner Töpferkunst über einen langen Zeitraum hinweg anhand von ausgesuchten Exponaten in sehr eindrucksvoller Weise dargestellt. Das 1976 in einem Staffelgiebelhaus aus dem 16. Jahrhundert eröffnete Museum hat neben vielfältigen Dokumenten und Objekten zur Stadtgeschichte in der ortstypischen Hafnerware und Töpferei einen Sammlungsschwerpunkt. Im ersten Stock wird die breite Angebotspalette an Geschirr der Kanderner Hafner präsentiert. Das zweite Obergeschoss zeigt Keramiken der aus dem Hafnerhandwerk hervorgegangenen Kunsttöpferei: Arbeiten von Max Laeuger, dem Wegbereiter moderner Keramik in Deutschland, Stücke aus der Fayence-Manufaktur Kandern (1927 – 1938), die zeitlosen Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Wehrgeschichtliches Museum im Kinzigtorturm

    Preis: Free entrance

    Wehrgeschichtliches Museum im Kinzigtorturm Im Kinzigtorturm befindet sich heute das Wehrgeschichtliches Museum im Kinzigtorturm der Gengenbacher Bürgergarde. Wer von der Kinzigseite den Verlauf der Stadtmauer verfolgt, kann feststellen, dass sie direkt zum Kinzigtorturm führte. Er ist der größte und stärkste aller Türme und hatte die wichtigste Aufgabe in der Stadtverteidigung. Die Wehrgänge führten von beiden Seiten zu diesem Turm. Von der Türmerwohnung aus wurde die Stadt Tag und Nacht bewacht. Die Aufgabe des Türmers war, die herannahenden Floße auf der Kinzig, die über die Brücke anreisenden Händler mit einem städtischen Zoll zu belegen, denn Gengenbach hatte als freie Reichsstadt die Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Heimatmuseum Todtmoos

    Preis: Free entrance

    Heimatmuseum Todtmoos Förderkreis Heimatmuseum und Geschichte Todtmoos e.V. Über 700 Jahre Ortsgeschichte – von der Ortsgründung 1255 bis in die Neuzeit. Herzlich willkommen im Heimethus Todtmoos, dem Heimatmuseum der Gemeinde, das in vielen freiwilligen Stunden vom Förderverein Heimatmuseum und Geschichte mit sehr viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde. Unter dem ausladendem Dach dieses nachweislich über 250 Jahre alten mit Schindeln gedeckten Schwarzwaldhauses werden Ihnen Zeugen der über 700-jährigen Ortsgeschichte präsentiert. Der Rohbau in Ständerbauweise wurde damals in 2 Tagen errichtet. Ein Besuch gehört ins Programm ! Das „Heimethus“ wurde in vielen freiwilligen Stunden vom „Förderkreis Heimatmuseum und Geschichte“ mit sehr Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Linden-Museum Stuttgart

    Preis: Free entrance

    Linden-Museum Stuttgart Das Linden-Museum ist ein lebendiger, animierender Erfahrungsort, der eine besonders unmittelbare Begegnung mit anderen Kulturen anhand originaler Objekte ermöglicht. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, junge Menschen altersgerecht und anschaulich an fremde Lebensweisen heranzuführen, sie für die Dynamik interkultureller Prozesse zu sensibilisieren und dabei gleichzeitig den Blick auf die eigene Kultur zu schärfen. Wir fördern damit auch Kreativität und visuelle Wahrnehmung, die Neugier auf Fremdes und die Fähigkeit zum Perspektivenwechsel.

  • Favorit

    Stadtmuseum – Stadt Schopfheim

    Preis: Free entrance

    Stadtmuseum – Stadt Schopfheim In der Altstadt, hinter der mittelalterlichen Stadtkirche St.Michael, birgt das Museum der ältesten Stadt des Markgräflerlandes (Stadterhebung um 1250), wertvolle Sammlungen zur adeligen und bürgerlichen Wohnkultur. Diese stammen aus der freiherrlichen Familie von Roggenbach (in Schopfheim ansässig ca. 1500 – 1925) sowie aus den Kreisen der bürgerlichen „High Society“ im Schopfheim des 18. und 19. Jahrhunderts.

  • Favorit

    Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart

    Preis: Free entrance

    Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart Staatliches Museum für Naturkunde Stuttgart. Willkommen im Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart Das Museum für Naturkunde Stuttgart ist eines der beliebtesten Museen des Landes. Mit unseren attraktiven Ausstellungen im Museum am Löwentor (Paläontologie: Leben der Vorzeit) und Schloss Rosenstein (Biologie) und zahlreichen Veranstaltungen garantieren wir auf 6200 m² Ausstellungsfläche kurzweilige Stunden und interessante Einblicke in die Entwicklung und Vielfalt des Lebens. Mit über 11 Millionen Sammlungsobjekten gehört das Museum zu den großen deutschen Naturkundemuseen. Die Sammlungen – Archive des Lebens – sind die wichtigste Grundlage der wissenschaftlichen Arbeit am Museum. Das Museum für Naturkunde Stuttgart Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Glasmuseum Wertheim

    Preis: Free entrance

    Glasmuseum Wertheim Das GLASMUSEUM WERTHEIM ist seit April 2006 Mitglied im Bundesverband Deutscher Kinder- und Jugend-Museen (BDKM).Glas sehen – fühlen – hören – begreifen30 Stationen zum Anfassen, Spielen, Experimentieren und Ausprobieren ermöglichen Kindern und Jugendlichen das Glasmuseum Wertheim auf spielerische Weise selbst zu entdecken und die Vielfältigkeit des Werk(t)stoffes Glas mit allen Sinnen zu begreifen.

  • Favorit

    Porsche Museum

    Preis: Free entrance

    Porsche Museum Rund 80 Fahrzeuge und zahlreiche Kleinexponate werden im Porsche Museum in einer einzigartigen Atmosphäre präsentiert. Neben weltberühmten Automobilikonen wie dem 356, 911 oder 917 werden auch die technischen Hochleistungen aus den frühen Jahren des 20. Jahrhunderts von Professor Ferdinand Porsche ausgestellt. Denn schon seit dieser Zeit steht der Name Porsche für den Anspruch, sich niemals mit einer technischen Lösung zufrieden zu geben, die nicht kompromisslos die an sie gestellten Erwartungen erfüllt und sich noch verbessern lässt. Über einen spektakulären Aufgang werden die Besucher vom Foyer in den weitläufigen Ausstellungsraum geleitet und können sich hier einen ersten Überblick über Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Explo Heidelberg

    Preis: Free entrance

    Explo Heidelberg Interaktive Ausstellung „Wahrnehmen mit Augen und Ohren – Hier bewegt sich doch was!“ Erleben Sie Grundphänomene aus den Naturwissenschaften in gemeinsam durchgeführten Experimenten auf eine neue Weise. Alle Exponate fordern unsere Besucher zum Mitmachen und Erleben auf. Im Medienlabor können die in der Ausstellung und im Lernlabor gewonnenen Erkenntnisse virtuell nachvollzogen werden. Am PC können unter Anleitung die Farben des Lichts gemischt werden. Mit einer speziell für das ExploHeidelberg entwickelten Software kann jeder Schüler bzw. jede Schülerin interaktive Experimente zum jeweiligen Thema der Ausstellung durchführen und mit eigenen Ideen ergänzen. In einem „Webcast-Studio“ bieten sich Möglichkeiten zu multimedialen Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Römermuseum Mengen-Ennetach

    Preis: Free entrance

    Römermuseum Mengen-Ennetach Römermuseum Mengen-Ennetach. Ennetach, im 1. Jh. n. Chr.: auf dem Ennetacher Berg steht ein römisches Holzkastell, das eine römische Kohorte von 500 Mann beherbergt. Die Soldaten überwachen von dort aus den Limes entlang der oberen Donau in der damaligen Provinz Rätien. In ein paar Jahren werden sie das Kastell verlassen und weiter in Richtung Norden ziehen. Unterhalb des Berges bildet sich allmählich aus Händlern und Handwerkern ein Vicus, ein römisches Straßendorf. Seine Bewohner profitieren von der günstigen Lage nahe der Donau, die damals ein wichtiger Transport- und Handelsweg ist. Erst mit dem Einfall feindlicher Stämme im 3. Jh. Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Schmuckwelten Pforzheim

    Preis: Free entrance

    Schmuckwelten Pforzheim Schmuckwelten Pforzheim, Schmuckerlebniswelt Spüren, Anfassen, Erleben – das Herzstück der SCHMUCKWELTEN lässt kleine und große Besucher staunen: der Rundgang durch die SCHMUCKERLEBNISWELT verbindet unterhaltsame Information mit attraktiver Innovation. In elf interaktiv gestalteten Themenräumen tauchen die Besucher ein in die Geheimnisse von Gold, edlen Steinen, Uhren und Schmuck. Das Erlebnis steht hier im Vordergrund – so können sich die Besucher an einer Wand aus Gold entlang tasten, einen Goldbarren in die Hand nehmen, eine rasante Fahrt in den Weltraum unternehmen oder das Geheimnis der Diamanten lüften. Jeder Raum vermittelt auf eine ganz besondere Weise Wissenswertes zum jeweiligen Thema – Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Naturwildgehege und Spargelhof Klaistow

    Preis: Free entrance

    Naturwildgehege und Spargelhof Klaistow Naturwildgehege und Spargelhof Klaistow. Wild, Wald und mehr … Stolze Rothirsche, munteres Damwild, scheues Muffelwild und kräftige Wildschweine samt Nachwuchs tummeln sich in den weitläufigen, naturnahen Wildgehegen in unserem typisch Brandenburger Forst. Nur wenige Schritte vom Getümmel des Hofes gelegen, beginnt das Naturerlebnis gleich neben dem Streichelgehege. Ein Insektenhotel am Waldrand stellt die kleinsten Bewohner des Waldes vor. Erholung an der frischen Luft auf unserem Lehrpfad Ausspannen, abschalten, einfach mal spazieren gehen. Die idyllischen Wanderwege von 1,5 km bis 5 km Länge sind ideal für einen Spaziergang. Nebenbei kann auch noch etwas dazugelernt werden – zum Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Streichelzoo und Vogelpark Teltow

    Preis: Free entrance

    Streichelzoo und Vogelpark Teltow Streichelzoo und Vogelpark Teltow. Vom Zebrafinken, Ara bis zum Pfau, vom Zwergkaninchen, Hängebauchschwein, Reh, Damwild bis zum Esel, bei uns kann man über 300 Tiere bewundern. Für Kinder gibt es einen Kinderspielplatz, Benutzung ist für Kinder kostenlos. Aber vor allem hat der Streichelzoo viele Tiere zum Anfassen, Ponys zum Reiten Die Vogelpark-Klause „Zum weißen Kakadu“ und ein Imbißstand bieten gastronomische Versorgung. Auch die Klause steht für Vereins- und Familienfeiern zur Verfügung. Nahe Berlin bietet Familien nicht nur eine Vielfalt an Tieren wie Aras, Pfauen, Ziegen, Meerschweinchen, Hasen, Ponys und Esel u.v.m.- ein Spielplatz mit Rutsche und Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Heimattiergarten Fürstenwalde

    Preis: Free entrance

    Heimattiergarten Fürstenwalde Heimattiergarten Fürstenwalde. In dem schönen Tierpark gibt es das ganze Jahr über 300 Tiere in über 70 Arten zu sehen. Es handelt sich hierbei um europäische bzw. in Europa einst heimisch gewesene und heimisch gewordene Tiere, aber auch einige Exoten lassen sich hier bestaunen. Bei einem Besuch laden auch der Kinderbauernhof mit Streichelgehege, der Spielplatz und das Tierpark-Café zum längeren Verweilen ein. Sehen, hören, spüren, riechen – in der Zooschule im Heimattiergarten Fürstenwalde ist die heimische Tierwelt mit allen Sinnen erlebbar. Wo könnten Biologie und Sachkunde spannender und anschaulicher unterrichtet werden als hier? Die erlebnisreiche direkte Begegnung regt Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Tiergehege Eisenhüttenstadt

    Preis: Free entrance

    Tiergehege Eisenhüttenstadt Das Tiergehege Eisenhüttenstadt befindet sich im Naherholungsgebiet „Insel“ und trägt wesentlich zu seiner Attraktivität bei. Besonders bei Familien mit Kindern ist das Tiergehege sehr beliebt, wird aber auch von vielen anderen Menschen gern besucht.  Es  befindet sich auf dem südlichen Teil der Insel an der ehemaligen Mittelschleuse. Es erstreckt sich über eine Fläche von ca. 15 Hektar. Gegenwärtig sind dort 27 Tierarten – von A wie Affe bis Z wie Ziervögel, die den größten Teil des Bestandes bilden, beheimatet. Die Anzahl der Tiere schwankt zwischen 220 und 240. Das größte Gehege ist mit seiner Fläche von 2.400 Quadratmetern dem Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Wildpark Schorfheide

    Preis: Free entrance

    Wildpark Schorfheide Eine knappe Autostunde von Berlin entfernt befindet sich bei Groß Schönebeck der sorgfältig in die Landschaft eingefügte Wildpark Schorfheide. Er liegt im größten zusammenhängenden Waldgebiet Deutschlands dem Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Auf sieben Kilometer langen Wanderwegen mit Rast- und Picknickplätzen können sie lehrreiche und erholsame Stunden in der Natur zu Fuß, bei einer Kremserfahrt oder auf dem Fahrrad verbringen. Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden. In den großzügig angelegten Gehegen sind Großwildtiere und sehr seltene ursprüngliche Haustierrassen, die in ihrem Bestand bedroht sind, zu beobachten. Besonders attraktiv ist der Wildpark Schorfheide für Familien mit Kindern. Ein großer Spielplatz und Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Tierpark Cottbus

    Preis: Free entrance

    Tierpark Cottbus Mit 25 Hektar ist unser Tierpark Cottbus der größte im Land Brandenburg. Gelegen direkt an der Spree und zwischen dem Branitzer Park (Pücklerpark) sowie dem Spreeauenpark bieten wir idyllische Atmosphäre mit über 1200 sehenswerten Tieren. Direkt im Park befindet sich ein Parkrestaurant mit Außenterrasse und einem angeschlossenem Kinderspielplatz. Tiere erleben im Tierpark Cottbus Ein Besuch im Tierpark ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Man kann zahlreiche Tiere beobachten und kommt an viele Tiere auch recht nah ran. So kann man beispielsweise kurz hinter dem Eingang in das Känguruh-Gehege gehen. Weiter geht es auf dem Rundgang – vorbei an Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Tierpark Finsterwalde

    Preis: Free entrance

    Tierpark Finsterwalde Der ca. 7,5 ha große Tierpark Finsterwalde ist eine Erholungsstätte, die Naturerleben mit Naturbildung verbinden möchte. Er liegt in der Bürgerheide, am Rande der Stadt Finsterwalde in Richtung Doberlug-Kirchhain.   Im Tierpark Finsterwalde sind ca. 220 Tiere in 45 Arten in abwechslungsreichen Gehegen und Volieren zu sehen. Es sind nicht nur einheimische Tiere sondern auch Exoten. Die vorrangige Aufgabe ist es, durch Zucht zur Erhaltung bedrohter Tierarten beizutragen sowie das Interesse an der Wissenserweiterung in Bezug auf Ökologie, allgemeinen Natur- und Artenschutz zum wichtigen Faktor im verantwortungsbewussten Umgang mit der Natur zu fördern.   Mit etwa 200 Tieren Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Tierpark Senftenberg

    Preis: Free entrance

    Tierpark Senftenberg Heute stellt der Tierpark Senftenberg eine gepflegte Parkanlage mit Gehegen, Volieren und Gebäuden dar. An ihm fließt die Schwarze Elster vorbei. Traditionell werden weiterhin Hausschafrassen, Hausschweine, Lamas und Esel gehalten und gezüchtet. Bei den Kindern sind die Zwergziegen und Schafe im Streichelgehege und die Pferde besonders beliebt. Rotgesichtsmakaken erfreuen unsere Besucher mit ihrem lustigen Treiben. Neben Meerschweinchen, Kaninchen, Sumpfbibern und Stachelschweinen werden auch verschiedene Mäusearten gezeigt. Ebenfalls zu sehen sind Polarfüchse, Wasch- und Nasenbären. Sitticharten, Pfauen und Wassergeflügel runden das Bild ab. Zur Zeit leben ca. 350 Tiere in 60 verschiedenen Arten und Unterarten in unserem Tierpark. Eine Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Affengehege Jocksdorf

    Preis: Free entrance

    Affengehege Jocksdorf Die Anlage Affengehege Jocksdorf ist in der Region ein beliebtes Wanderziel für Fußgänger und Radfahrer.   Da wir unseren Besuchern gern Fragen über Haltung und Pflege unserer Tiere beantworten, ist ein Besuch auch als Projekttag für Schulklassen geeignet. Tier- und Naturschutz ist unser Anliegen. Eintrittsgelder, Spenden und Patenschaften kommen ausschließlich den Tieren zu Gute.   Tier- und Naturschutz ist unser Anliegen. Eintrittsgelder, Spenden und Patenschaften kommen ausschließlich unseren Tieren zu Gute. Behandeln Sie bei Ihrem Besuch unsere Tiere und den Garten, als ob sie Ihr Eigen wären. Beachten Sie vor allem das absolute Fütterungsverbot. Unsere Tiere erhalten täglich genau auf Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Kinderbauernhof Gussow

    Preis: Free entrance

    Kinderbauernhof Gussow In Kinderbauernhof Gussow können Sie Eier sammeln, Pony reiten, den Weg vom Korn zum Brot begleiten, Wo wohnt die Kuh, was frisst ein Huhn, was hat der Bauer täglich zu tun? Schaut doch mal rein und kommt einmal her, wir zeigen Euch alles und gerne noch mehr!   Unser Angebot richtet sich an Schulklassen, Kitagruppen und Ferienkinder! Wir verstehen uns als Umweltbildungseinrichtung und wollen Kindern Wissen aus dem Bereich der Landwirtschaft vermitteln. Ob als Klassen- oder Kitafahrt, Ferienlager, Wander- oder Projekttag, wir haben viele verschiedene Angebote für Euch als Gruppe im Programm. Am Wochenende kann man uns auch Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Tierpark Angermünde

    Preis: Free entrance

    Tierpark Angermünde Tierpark Angermünde. Ein Spaziergang durch den sieben Hektar großen weitläufig angelegten Park mit wunderschönem alten Baumbestand gleicht einem Bummel rund um den Erdball. Ein besonderes Merkmal des Angermünder Tierparks ist, dass hier alle sechs Kamelarten der Welt zu Hause sind, vom Alpaka aus den Hochgebirgen Südamerikas bis zum Trampeltier aus Zentralasien. In wenigen Zoos erlebt man Kamele aus so unmittelbarer Nähe. Besuchermagnet sind vor allem die putzigen Katta-Lemuren-Affen, die man im großen Freigehege beim Herumtollen, Klettern und Sonnenanbeten beobachten kann und die beliebten Streichelgehege. Und wer nach all den tierischen Erlebnissen verschnaufen will, findet lauschige Ruheplätze an der Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Tierpark Luckenwalde

    Preis: Free entrance

    Tierpark Luckenwalde Der Marktturm ist das Wahrzeichen von Luckenwalde. Nicht annähernd so alt, aber bei vielen Luckenwaldern trotzdem beliebt, ist unser Tierpark. Gelegen mitten in unserer Stadt, sind Stadt- und Tierpark das grüne Herz Luckenwaldes. Der Tierpark hat sich zu einem beliebten Aufenthaltsort für Jung und Alt entwickelt. Hier kann man ausruhen und Tiere beobachten. Sogar Ornithologen finein reiches Betätigungsfeld. Der Tierpark soll kein Zoo sein, sondern der Parkcharakter ist das besonders Schöne an unserem Tierpark.   Das Jahr 1956 zählt als die Geburtsstunde des Tierparks Luckenwalde. Zu dieser Zeit wurde  – in dem heute anliegenden Stadtpark – ein Teich mit Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Kinderbauernhof Marienhof Ribbeck

    Preis: Free entrance

    Kinderbauernhof Marienhof Ribbeck Ziegen, Schafe, Kaninchen, Schweine, Gänse, Ponys und Pferde – eine Vielzahl verschiedener Haustiere warten darauf, gestreichelt zu werden. Am Wochenende können die Kleinen zudem eine Runde auf dem Rücken der Pferde reiten.

  • Favorit

    Oderbruch Zoo Altreetz

    Preis: Free entrance

    Oderbruch Zoo Altreetz Der Oderbruch Zoo Altreetz ist täglich geöffnet von 7.00 Uhr bis zum Eintritt der Dunkelheit.   Das Wichtigste an einem Zoo sind natürlich die Tiere. Bei uns finden Sie Tiere aus verschiedenen Regionen der Welt, die wir im Austausch mit anderen Zoos der Bundesrepublik hier zeigen. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir trotz unserer Kleine in jedem Jahr Tiere nachziehen und diese auch an andere Zoos weitergeben können. In unserem Zoo sind Sie immer willkommen, nicht nur zum Tiere ansehen. Bei uns können Sie sich jederzeit in Ruhe entspannen oder mit Ihren Kindern oder Enkelkindern ein Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Kinderbauernhof Erkner

    Preis: Free entrance

    Kinderbauernhof Erkner Kinderbauernhof Erkner. Unser Bauernhof liegt am Rande von Erkner swischen Wiesen, Wald und Wasser.   Als ehemaliger Landwirtschaftsbetrieb grenzt an den Hof viel Land, das wir als Weidefläche nutzen. Dadurch können wir artgerechte Haltung für die Tiere und eine herrliche Umgebung für unsere Besucher garantieren.   Auf unserem Hof leben etwa 60 Tiere. Sie bekommen 2x täglich von uns ausgewähltes und auf die Bedürfnisse abgestimmtes Futter. Wir freuen uns sehr über eure Futterspenden, jedoch bitten wir euch, diese bei den Mitarbeitern des Hofes abzugeben. Der Gesundheit unserer Tiere zuliebe!

  • Favorit

    Meer for Kids – Kinder-Spielparadies

    Preis: Free entrance

    Meer for Kids – Kinder-Spielparadies Auf einer Fläche von über 1000m² sind Spiel, Spaß und Spannung jederzeit garantiert im Meer for Kids – Kinder-Spielparadies.   Klettern, Springen, Rutschen oder Go-Kart-Fahren… dies und noch vieles mehr bietet unser Hallenspielplatz kleinen und großen Kindern aus Werder (Havel) und der beliebten Urlaubsregion um Berlin, Potsdam und Brandenburg. Ein Spielbereich für die ganz Kleinen und unser Bistro ergänzen unser Angebot für die ganze Familie.   Seit November 2010 hat unser großes Indoor-Spielparadies für Euch geöffnet. Auf einer Fläche von über 1000m² sind Spiel, Spaß und Spannung jederzeit garantiert. Klettern, Springen, Rutschen oder Go-Kart-Fahren… dies Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Indoorspielplatz RAPPELKISTE

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Indoorspielplatz RAPPELKISTE Herzlich Willkommen in der RAPPELKISTE in der Stadt Brandenburg, dem überdachten Spiel- und Freizeitparadies für die ganze Familie. Egal bei welchem Wetter – hier ist stundenlanger Spielspaß für Groß und Klein garantiert. Das riesige Fun House mit seinen vier Spielebenen und ca. 27 Spielstationen, die Hindernishüpfburg, die Trampolinanlage und die Kartbahn lassen Kinderherzen höher schlagen. Ein eigener und sicherer Krabbel- und Minikletterbereich mit vielen Soft-Spielelementen und einem großen Bällebad nebst flacher Rutsche bieten jede Menge Spiel- und entdeckungsmöglichkeiten für die ganz Kleinen bis 3 Jahre. Und damit bei der Begleitung der Kinder keine Langeweile aufkommt, stehen den Erwachsenen Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Schöller Spielschloss

    Preis: Free entrance

    Schöller Spielschloss Das Schöller Spielschloss befindet sich direkt auf dem Gelände des Schloss Diedersdorf. Ein großer Indoorbereich mit 500qm über vier Etagen lädt zum Toben ein. Kinder unterschiedlichen Alters können sich hier gleichzeitig vergnügen. Der Spielbetrieb wird von einer erfahrenen Mitarbeiterin betreut.   Ihre Kinder können sich so nach Herzenslust austoben und der übrige Teil der Familie kann entspannt die gastronomischen Angebote und die Landschaft bei uns geniessen*! Kettcars können ausgeliehen werden und bei gutem Wetter ist die Riesenhüpfblase (10 x 20 m) und der Trampolinbereich heiß begehrt. Und zusätzlich steht Ihren Kindern auch noch der kostenfreie Spielplatz auf der Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Tier- und Freizeitpark Germendorf

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Tier- und Freizeitpark Germendorf Die Entstehung des Tier-, Freizeitund Dinosaurierparks Wenn Affen von Baum zu Baum springen und ihre Laute im gesamten Park zu hören sind, dann handelt es sich um die Affeninsel. Hier leben Affen, wie in freier Wildbahn, nur durch das Wasser des Sees von den Besuchern getrennt. Bleiben Sie stehen und beobachten Sie, wie die Affen spielerisch von Baum zu Baum hangeln. Unser Streichelzoo erfreut kleine und große Besucher denn hier ist Anfassen und Füttern erlaubt. Auf unseren spannenden Abenteurspielplätzen kommt so schnell keine Langeweile auf.

  • Favorit

    Filmpark Babelsberg – Die magische Welt von Film und Fernsehen

    Preis: Free entrance

    Filmpark Babelsberg Der Filmpark Babelsberg befindet sich auf dem Gelände der modernen Medienstadt Babelsberg. Seit 100 Jahren schreibt Babelsberg Filmgeschichte. Mit seiner einmaligen Mischung aus Entertainment, Information und wirklicher Film- und Fernsehwelt ist der Filmpark Babelsberg das ideale Ausflugsziel in der Region Berlin/ Brandenburg. Zwischen Ostern und Halloween erlebt der Besucher die spektakuläre Stuntshow oder wird Teil der Inszenierung in der neuen Making-of Show zum Film „DIE DREI MUSKETIERE in 3D“ oder im Fernsehstudio 1. In faszinierenden Kulissen und Ausstellungen oder während der Führung in das original GZSZ-Außenset ist zu entdecken, mit welchen Tricks die Film- und Fernsehprofis arbeiten. Für Weiterlesen [...]

  • Favorit

    IRRLANDIA – der MitMachPark

    Preis: 20 biz 40 euros für zwei Erwachsene und zwei K

    IRRLANDIA – der MitMachPark In unserem naturverbundenen Park für die ganze Familie sind Sie genau richtig, wenn Sie mit Ihren Kindern, Enkeln oder Freunden einen erlebnisreichen Tag verbringen wollen. IRRLANDIA – der MitMachPark öffnet am Mai wieder seine Tore und lädt dann bis zum Oktober zum Suchen, Verirren und Finden, zum Spielen, Toben und Klettern, Murmeln, Rutschen, Schaukeln oder Hopsen, Rätseln und Staunen, Bauen und Basteln, Matschen und Werfen – also wie immer zum Mitmachen – ein.

  • Favorit

    Kiebitzpark

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Kiebitzpark Minigolf kennt sicher jeder. Aber wer hat schon einmal auf einer schwedischen CityGolf-Anlage gespielt? Seit 2002 finden Sie eine solche exklusive Filzgolf-Anlage von CityGolf auch in Königs Wusterhausen, im Kiebitzpark. Jumicar bedeutet „Junior Mini Car“ und ist eine Idee aus Finnland, die seit 1989 auch die Kinder in Deutschland und ihre Eltern begeistert. Die Kinder drehen im Verkehrsparcour in echten Mini-Autos ihre Runden. Und wie man hier sehen kann, macht das richtig Spaß!

  • Favorit

    Fröschbrunna Sommerrodelbahn

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Fröschbrunna Sommerrodelbahn Der Fröschbrunna-Coaster, die Sommerrodelbahn im Frankenwald, mit Blick auf die historische Altstadt von Kronach am südlichen Stadtrand der Kreisstadt gelegen. Hier können Sie Freizeit pur in freier Natur mit fränkischer Gastlichkeit finden. Steigen Sie einfach in unsere Bobs ein und lassen sich vom Schlepplift 250 m hinauf ziehen. Dabei genießen Sie den blick auf Kronach und das Rodachtal. Bei der rasanten Talfahrt erleben Sie ein unvergessliches Vergnügen auf einem der sichersten Systeme, wenn Sie sich an ein paar kleine Regeln halten. Schon nach wenigen Fahrten sind Sie ein perfekter Rodler, ob allein oder zu zweit, für die Kinder Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Sommerrodelbahn Riedenburg

    Preis: Free entrance

    Sommerrodelbahn Riedenburg Liebe Besucher, mit der Sommerrodelbahn, dem Altmühlbob, kann man erlebnisreichen Freizeitspaß genießen. In unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum sausen die BOB-Sportler gegenüber dem Badesee Agatha den Hang hinab. Der AltmühlBOB, eine der modernsten Sommerrodelbahnen weltweit, garantiert mit seinem neuartigen System unvergesslichen Rodelspaß in teilweise luftigen Höhen mit über 1.000 m Bahnlänge. Die Komfort-Schlitten sind bei jeder Witterung einsatzbereit, sie laufen spurgeführt auf Edelstahlrohren, völlig sicher und geräuschlos. Der Fahrgast bestimmt die Geschwindigkeit selbst!

  • Favorit

    Sommerrodelbahn Pleinfeld

    Preis: Free entrance

    Sommerrodelbahn Pleinfeld Nagelbrett oder Sofakissen? Runners oder Pantoffeln? Englischer Roadster oder gefederte Kalesche? So möchten wir den Unterschied zwischen unserer Rodelbahn und der Vielzahl anderer Bahntypen charakterisieren: bei uns wird der Schlitten flach und bodennah in einer Edelstahlmulde geführt. Sie spüren Bodenwellen und die Fliehkraft in den überhöhten Kurven, die Sie nach außen drückt. Der Fahrtwind pfeift, und der Schlitten gibt Unebenheiten des Geländes an seine Besatzung ab. Rock, rattle & roll – da merkt man, dass man fährt und nicht auf einem Sofakissen zu Tale softelt! Unsere Sportschlitten verdienen diesen Namen, aber: jeder, wirklich jeder kann auf unserer Bahn Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Blombergbahn

    Preis: Free entrance

    Blombergbahn Eine Riesengaudi für Jung und Alt auf der längsten Sommerrodelbahn Deutschlands! Eine der längsten und schönsten Sommerrodelbahnen Europas findet man am Blomberg – Blombergbahn. Die Bahn Auf knapp 1300 Metern Länge schlängelt sich die Bahn durch idyllischen Bergwald und saftig grüne Almwiesen. 41 Schikanen und 17 Steilkurven sorgen für reichlich Fahrspaß und Abwechslung. Das Tempo kann selbst bestimmt werden und Kinder können bereits ab 8 Jahren alleine Sommerrodeln. Jüngere Passagiere fahren auf dem Schoß der Eltern mit. Der Aufstieg zum Start an der Mittelstation erfolgt bequem mit der Doppelsesselbahn oder zu Fuß über den Wanderweg.

  • Favorit

    Silberbergbahn Bodenmais

    Preis: Free entrance

    Silberbergbahn Bodenmais Für Besucher jeder Altersklasse ist bei der Sommerrodelbahn mit 600 Meter Länge großer Fahrspaß geboten. Die Geschwindigkeit können sie selbst bestimmen. Ob gemächlich oder schnell, die Sommerrodelbahn ist ein echtes Rennerlebnis und ideal für Gruppen oder Schulklassen.

  • Favorit

    Alpspitzbahn

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Alpspitzbahn An der Alpspitze in Nesselwang erwartet Sie die längste Sommerrodelbahn im Allgäu. Nicht nur, dass die Abfahrt eine ganze Menge Spaß macht, sondern Sie sparen sich damit auch den Abstieg ins Tal. •1000 Meter Länge •13 Kurven •1 Tunnel •Einzel- oder Doppelsitzer •Benutzung der Sommerrodelbahn für Kinder ab 3 Jahre. Bis einschließlich 7 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen auf einem Doppelschlitten.

  • Favorit

    idea DschungelParadies Neuenmarkt

    Preis: Free entrance

    idea DschungelParadies Neuenmarkt Erleben sie hautnah exotische Vögel, Echsen, Affen und vieles mehr und entdecken sie dabei, warum unsere Natur so schützenswert ist. Ein tropisches Paradies in Oberfranken – und sie mittendrin! Ihr Familienbetrieb mit dem exotischen Flair – ein Ort zum Wohlfühlen und Träumen – Erholung pur – einmalig in Bayern – ein einzigartiges Erlebnis für die ganze Familie! Ein Spaziergang durch unsere Anlage ist aber auch ein Erlebnis von hohem erzieherischen Wert. Die Regenwälder Südamerikas, Asiens und Afrikas werden in unvorstellbarem Maße durch Raubbau, Brandrodung und andere Gründe vernichtet. Man kann davon ausgehen, dass täglich auf diese Art Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Sommerrodelbahn Grafenau

    Preis: Free entrance

    Sommerrodelbahn Grafenau Direkt am Nationalpark Bayrischer Wald, nur wenige Kilometer vom längsten Baumwipfelpfad der Welt in Neuschönau entfernt, ist das neue Kreiselmonster beheimatet. Es ist Bestandteil des Bärenbobs und besteht aus 4 spektakulären Kreiseln! Nach dem Einstieg werden die Bobfahrer mit einem Höhenunterschied von 100 m hoch zur Bergstation gezogen und dann geht die Rodelgaudi auch schon los. Nach der Bergstationskurve geht es direkt bergab in den Doppeljump und die Fangnetzkurve. Nach einer etwas gemütlicheren Wald-Passage startet der ultimative Rodelspaß in den 4 neuen, bombastischen Kreiseln- mit Spitzengeschwindigkeiten bis zu 40 km/h. Direkt findet man ein gemütliches Plätzchen auf der Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Wildpark an den Eichen

    Preis: Free entrance

    Wildpark an den Eichen Ein kostenloses Vergnügen für die ganze Familie! Ganztägige Unterhaltung im Wechsel der Jahreszeiten finden Besucher in Schweinfurts Wildpark. Auf einer Fläche von 18 ha sind rund 50 Tierarten zu beobachten. Der Park beherbergt 500 Tiere aus Deutschland und anderen Erdteilen, darunter 14 Vogelarten, zahlreiche Huftierarten und Dammwild, aber auch Kleintiere, wie Meerschweinchen. Besonderer Beliebheit erfreuen sich der Elchbulle Lasse, das Luchsduo und die lustige Wildschweinrotte. Auf Tuchfühlung mit den Tieren kann man im Streichelzoo gehen und eine informative Beschilderung erzählt mehr über die Bewohner des Parks. Wer darüberhinaus noch mehr erfahren möchte, kann an einer der Weiterlesen [...]

  • Favorit

    WildPark Schloss Tambach

    Preis: 20 biz 40 euros für zwei Erwachsene und zwei K

    WildPark Schloss Tambach Wildtiere und Greifvögel erleben. Auf über 50 ha leben im ursprünglich als englischen Landschaftspark angelegten Schlosspark in großen, naturnahen und teilweise begehbaren Gehegen mehr als 25 verschiedene europäische Wildarten sowie die verschiedensten Greifvögel- und Eulenarten. Mit über 250 Tieren, wie Wolf, Luchs, Sikahirsch, Wisent, Mufflon, Fischotter, Elch, Wildschwein, Dam- und Rotwild ist der WildPark Schloss Tambach das größte Wildreservat Nordbayerns. Hier können Sie den Tieren sehr nahe kommen. Unsere neugestaltete Gehegebeschilderung informiert Sie ausführlich über die Lebensgewohnheiten der Wildarten. Die Gehege sind locker im Gesamtpark verteilt, so dass der Besucher bei uns sowohl ein einmaliges Wild- als Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Reptilienzoo Regensburg

    Preis: Free entrance

    Reptilienzoo Regensburg Besuchen Sie eine der artenreichsten Reptilien-Schauanlagen Europas! Seltene Echsen, urzeitliche Schildkröten, viele verschiedene giftige und ungiftige Schlangen, wie Kobras, Mambas oder der wunderschöne goldene Burmapython….!!!! Der Reptilienzoo Regensburg bietet: – Über 70 Terrarien – umfassende Informationen über eine der faszinierendsten Tiergruppen dieser Erde – seit Jahren sehr erfolgreiche Nachzuchtprogramme

  • Favorit

    Wild und Freizeitpark Höllohe

    Preis: Free entrance

    Wild und Freizeitpark Höllohe Herzlich Willkommen im Wild- und Freizeitpark Höllohe Erleben Sie im Wildpark Höllohe hautnah das unvergleichliche Phänomen „Natur“. Vor den Toren von Teublitz gehen Schönes, Spannendes und Lehrreiches Hand in Hand, Attraktion und Naherholungsgebiet verschmelzen im Herzen der Oberpfalz auf 30 Hektar zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Der spannende Exkurs in die Natur ist also alles andere als „uncool“ – und das zu jeder Jahreszeit. Einheimische und Gäste erleben in der Höllohe zahlreiche Wildtiere aus nächster Nähe, Reh, Mufflon und Hirsch kennen das bereits und präsentieren sich als perfekte Gastgeber alles andere als scheu. Zwergziegen, Schafe, Hasen und Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Falkenhof Lenggries

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Falkenhof Lenggries Gezeigt werden Falken, Adler, Eulen und Geier. Einlass zu den Vorstellungen ist jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn. Flugvorführungen finden hauptsächlich in den bayerischen Sommerferien statt. In der gesamten Sommersaison haben wir jedoch auch regelmäßig bei gutem Wetter an den Wochenenden Vorstellungen.

  • Favorit

    Wildpark Poing

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Wildpark Poing Der Wildpark Poing ist der wildreichste Park Deutschlands und wurde 1959 gegründet. Auf einer Fläche von 570.000 Quadratmeter bietet er ganzjährig die Möglichkeit, einheimische Wildarten aus der Nähe zu beobachten. Der Park wurde mit der Plakette ,,fachlich geprüftes deutsches Wildgehege“ und der Bayerischen Umweltmedaille ausgezeichnet. alle Investitonen wurden ohne Zuschuß getätigt. Das Besondere am Wildpark Poing ist die naturnahe Gestaltung des weitläufigen Geländes, der einzelnen Gehege und Volieren, die dem natürlichen Lebensraum der Tiere nachempfunden sind und so den Bedürfnissen der Tiere bestens entsprechen. Dadurch lebt das einheimische Rot-, Dam-, Reh-, Muffel- und Schwarzwild fast wie in freier Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Reptilienhaus Oberammergau

    Preis: Free entrance

    Reptilienhaus Oberammergau Wer im Ammertal Urlaub oder einen Tagesausflug macht, mit seiner Familie einer Gruppe oder Schulklasse unterwegs ist, sollte das Reptilienhaus mit seinen faszinierenden Tieren besucht haben. Genießen Sie die Zeit und bestaunen Sie bei uns eine faszinierende Tierwelt!

  • Favorit

    Kleinzoo Wasserstern

    Preis: Free entrance

    Kleinzoo Wasserstern Der Kleinzoo Wasserstern e.V. ist ein gemeinnütziger und besonders förderungswürdiger Verein. Die Zooanlage an der Gerolfingerstraße liegt eingebettet in einer einmaligen Auenlandschaft und beherbergt die verschiedensten Tier- und Pflanzenformen. Der Zoo Wasserstern steht allen Tier- und Pflanzenfreunden offen und freut sich insbesondere auf den Besuch von Schulklassen, Kindergartengruppen, Behindertengruppen aus Heimen und Kliniken, Schülern aus der Aktion „Ferienpaß „, Kinder aus der Stadtranderholung und selbstverständlich auch auf alle Familien mit ihren Kindern. Unsere Zooanlage ist kinder- und familienfreundlich gestaltet und bietet auch genügend Gelegenheit zu Rast und Erfrischung. Weiterhin bieten wir Kindergeburtstagsfeiern für Kinder ab 7 Jahren an. Weiterlesen [...]

  • Favorit

    Bayerwald-Tierpark Lohberg

    Preis: 1 biz 20 euros für zwei Erwachsene und zwei Ki

    Bayerwald-Tierpark Lohberg Der Bayerwald-Tierpark befindet sich im Erholungs- und Wintersportort Lohberg. Als einziger Zoo in der Oberpfalz begeistert er viele Besucher. Erleben auch Sie die heimische Tierwelt des bayerisch-böhmischen Grenzgebietes mit über 400 Tieren in 100 Arten!

  • Favorit

    Greifvogelpark Falknerei Katharinenberg

    Preis: Free entrance

    Greifvogelpark Falknerei Katharinenberg Der Greifvogelpark mit Falknerei Katharinenberg ist einer der modernsten und fortschrittlichsten Anlagen Europas. Er ist anerkannt als zoologischer Garten für die Greifvogelhaltung, sowie als Forschungs- und Zuchtsstation für Greifvögel und Eulen.

  • Favorit

    Nuremberg Zoo

    Preis: Free entrance

    Nuremberg Zoo Zu Zeiten der Kaiser und Könige wurden in Tiergärten vor allem exotische Tiere „ausgestellt“. Heute übernimmt der Tiergarten viel wichtigere Aufgaben als die Menschen nur zu unterhalten. Natürlich kann man im Tiergarten immer noch eine Menge erleben. Es ist spannend, die vielen Tiere zu beobachten und es macht Spaß, sich auf den Spielplätzen auszutoben. Eine wichtige Aufgabe des Tiergartens von heute ist allerdings der Artenschutz. Das heißt, der Tiergarten schützt Tiere, die in ihrem eigentlichen Verbreitungsgebiet nicht mehr leben können. Es werden auch bedrohte Tierarten im Tiergarten gezüchtet, die dann wieder in ihre „Heimat“ umziehen können. Der Alpensteinbock Weiterlesen [...]